Treu, furchtlos, festverschworen

Kein bloßer Spruch, sondern gelebter Alltag bei der Studentischen Verbindung Syburgia zu Dortmund. Im Jahre 1956 von der TV Frankonia zu Dortmund gestiftet, pflegen wir seit dieser Zeit bis in die Heutige das Farbstudententum in Dortmund.

Hier kann man sich in intellektueller Atmosphäre über anspruchsvolle Themen austauschen, sich nützliche Tipps für das eigene Studium von den Aktiven und berufliche Erfahrungen von unseren Alten Herren einholen. Wir tun dies auf unseren regelmäßig stattfindenden Verbindungsabenden. Dabei steht der Gemeinschaftsgedanke bei der Syburgia immer ganz klar im Vordergrund. Wer sich im Verbindungsleben einbringt, findet Freunde fürs Leben.

Wir sind eine parteipolitisch und konfessionell neutrale, nichtschlagende Verbindung, die für jeden offen ist, der Interesse am Farbstudententum mitbringt und sich nicht davor scheut, in unserer Gemeinschaft auch Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung, die für das spätere Berufsleben von großem Wert sein kann.